Das Erlebnisbergwerk bei:

Veranstaltungsdetails

 

Eintrittskarten können Sie gern über die Reservierungsanfrage bestellen.

Samstag, 07. Oktober 2017 - Egerländer Blasmusik

Egerländer Blasmusik

Kaum eine Blasmusik ist so bekannt wie die Böhmische. Der unverkennbare Klang verkörpert die böhmische Lebensart und das Egerländer Brauchtum. Die anspruchsvollen Musikstücke schwelgen in grenzenloser Lebensfreude, lassen aber auch Melancholie und Wehmut nach der verlorenen Heimat durchklingen.

Das Orchester Egerländer Blasmusik zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Formationen seines Genres. Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 füllen die leidenschaftlichen Musikanten (häufig in zweiter und dritter Generation!) Hallen und Konzertsäle nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland.

Seit jeher erweist sich das Orchester in seiner schmucken, originalen Egerländer Tracht immer wieder als Publikumsmagnet und ist auch in Funk und Fernsehen ein gern gesehener Gast.

Wie unter dem Motto „Lieblingsmelodien aus dem Egerland“ liegt auch der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf der Interpretation der schönsten Werke von ERNST MOSCH und seinen Original Egerländer Musikanten. Wenn die „Rauschenden Birken“ erklingen, das Publikum bei „Wir sind Kinder von der Eger“ mitsingt oder leise der „Böhmische Wind“ durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik voll auf seine Kosten.

Erleben Sie am Samstag, den 07.10.2017, ab 19:00 Uhr ein einmaliges Konzerthighlight im tiefsten Konzertsaal Deutschlands (600m), Egerländer Blasmusik vom Feinsten!

Zögern Sie nicht lange und sichern Sie sich schnell eines (oder mehrere) der heißbegehrten Tickets für dieses einzigartige Highlight der Egerländer Blasmusik,  denn diese sind begrenzt.

Kartenbestellung:

Erlebnisbergwerk, Sondershausen-Information, LC Live Concert